Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gv2013:einladung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
gv2013:einladung [2013/02/21 11:20]
romanf
gv2013:einladung [2013/02/22 20:20] (aktuell)
romanf
Zeile 1: Zeile 1:
 Liebe Trash.Net Mitglieder, Liebe Trash.Net Mitglieder,
  
-Nachdem unsere GV-Termin-Doodle sehr wenig Rücklauf fand, hat der Vorstand - nach Rücksprache mit den Revisoren - beschlossen, die GV ohne Rahmenprogramm durchzuführen.+Nachdem unser GV-Termin-Doodle leider sehr wenig Rücklauf fand, hat der Vorstand - nach Rücksprache mit den Revisoren - beschlossen, die GV ohne Rahmenprogramm durchzuführen.
  
  
 Die Trash.Net GV 2013 findet statt: Die Trash.Net GV 2013 findet statt:
  
--> Freitag, 22. Màrz 2012 ab 19:00 Uhr+-> Freitag, 22. März 2012 ab 19:00 Uhr
  
-Als Austragungsort haben wir das Stübli vom Restaurant Camino [1] gewählt.+Als Austragungsort haben wir das Stübli vom Restaurant Camino [1] vorgesehen.
  
  
Zeile 15: Zeile 15:
  
 * Antrag zur Traktandierung der Auflösung des Vereins Trash.Net an der GV 2014 * Antrag zur Traktandierung der Auflösung des Vereins Trash.Net an der GV 2014
-Ich habe diesen Antrag eingebracht um eine Art "inverse Vertrauensfrage" zu stellen. Sind unsere Mitglieder (also DU!) überhaupt noch an den Statuarischen Zielen von Trash.Net interessiert oder geht es nur noch um eine Dienstleistung, die man - salopp gesagt - auch sonstwo einkaufen könnte? Wird dieser Antrag angenommen, erübrigen sich die nächsten 3 Traktanden.+Ich habe diesen Antrag eingebracht um eine Art "inverse Vertrauensfrage" zu stellen. Die ausgebliebenen Anmeldungen für die GVs, die eingeschlafenen Aktivitäten, das Ausbleiben von neuen Initiativen und Ideen, etc geben uns im Vorstand sehr zu denken und lassen uns am Rückhalt der Mitglieder zweifeln. Sind unsere Mitglieder (also DU!) überhaupt noch an den Statuarischen Zielen von Trash.Net interessiert oder geht es nur noch um eine Dienstleistung, die man - salopp gesagt - auch sonstwo einkaufen könnte? Wird dieser Antrag angenommen, erübrigen sich die nächsten 3 Traktanden.
  
 * Antrag zum Plattform-Wechsel (x86 statt Sparc, Linux statt Solaris, Miet-Server statt eigener Hardware) * Antrag zum Plattform-Wechsel (x86 statt Sparc, Linux statt Solaris, Miet-Server statt eigener Hardware)
-Der Betrieb einer eigenen Hardware verursacht Kosten und Aufwände die vielleicht gar nicht mehr nötig sind. Wir könnten praktsich alle unsere Dienstleistungen auch auf gemieteter Standard-Plattform bereitstellen (Ausnahme Kompilation von Sparc/Solaris spezifischem Code). Natürlich würden wir bei einem Plattform-Wechsel grössten Wert darauf legen, dass die Daten weiterhin in der Schweiz bleiben!+Der Betrieb einer eigenen Hardware verursacht Kosten und Aufwände die vielleicht gar nicht mehr nötig sind. Wir könnten praktsich alle unsere Dienstleistungen auch auf gemieteter Standard-Plattform bereitstellen (Ausnahme Kompilation von Sparc/Solaris spezifischem Code). Natürlich würden wir bei einem Plattform-Wechsel sicherstellen, dass die Daten weiterhin in der Schweiz bleiben!
  
 * Varianten-Entscheid zum weiteren Vorgehen „Face-Lifting der Homepage“ * Varianten-Entscheid zum weiteren Vorgehen „Face-Lifting der Homepage“
Zeile 24: Zeile 24:
 a) Beauftragung eines professionellen Grafikers für das Re-Design (Kosten: CHF 500) a) Beauftragung eines professionellen Grafikers für das Re-Design (Kosten: CHF 500)
 a1) Untervariante bei Annahme von Variante a): Beauftragung eines professionellen Entwicklers für ein Light-Weight Mini-CMS um das Design aus Variante a) zu implementieren (Kosten zus. zu a): CHF 500) a1) Untervariante bei Annahme von Variante a): Beauftragung eines professionellen Entwicklers für ein Light-Weight Mini-CMS um das Design aus Variante a) zu implementieren (Kosten zus. zu a): CHF 500)
-b) Re-Design und Umsetzung durch Berufsschule Sursee (keine Kosten)+b) Re-Design und Umsetzung durch Berufsschule Sursee (keine Kosten, aber auch wenig Mitbestimmung auf das Resultat)
 c) Kein Re-Design, Beibehalten des Status-Quo (keine Kosten) c) Kein Re-Design, Beibehalten des Status-Quo (keine Kosten)
  
 * Re-Launch von Beer.Trash.Net * Re-Launch von Beer.Trash.Net
-Nachdem ich den ganzen PHP-Code von BEER auf die neuste Version angepasst und viele Brauerei-Links überprüft habe, ist BEER wieder einsatzfähig. Nach wie vor hat sich aber noch niemand zur Beteiligung an der Administration / Betrieb gemeldet. Trotzdem möchte ich BEER anlässlich der GV wieder aktivieren und dann die Bekanntheit durch "virales Marketing" versuchen wieder zu steigern.+Nachdem ich den ganzen PHP-Code von BEER auf die neuste Version angepasst und viele Brauerei-Links überprüft habe, ist BEER wieder einsatzfähig. Nach wie vor hat sich aber noch niemand zur Beteiligung an der Administration / Betrieb gemeldet. Trotzdem möchte ich BEER anlässlich der GV wieder aktivieren und dann die Bekanntheit durch "virales Marketing", SocialMedia, ... versuchen wieder zu steigern.
  
  
-Der Vorstand und alle Aktiven freuen sich auf jede Form der Rückmeldung und wir werden die eingegangenen Voten auch gebührend brücksichtigen (eine "elektronische Stimmabgabe" ist in den Statuen nicht vorgesehen)!+Der Vorstand und alle Aktiven freuen sich auf jede Form der Rückmeldung und wir werden die eingegangenen Voten auch gebührend berücksichtigen (eine "elektronische Stimmabgabe" ist aber in den Statuten nicht vorgesehen)!
  
-Eine Anmeldung ist erwünscht, damit wir beim Restaurant entsprechend auftischen lassen können... :)+Eine Anmeldung bis 8.3.2013 ist erwünscht, damit wir beim Restaurant entsprechend auftischen lassen können... :)
  
 Liebe Grüsse Liebe Grüsse
gv2013/einladung.1361445612.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013/02/21 11:20 von romanf