Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gv2019:protokoll

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

gv2019:protokoll [2019/06/06 20:58] (aktuell)
mgeiser angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +======Protokoll der GV des Vereins trash.net vom 12.4.2019======
  
 +
 +Anwesend: 11 Mitglieder + Dominic von xorlab
 +
 +
 +Der Präsident begrüsst die Anwesenden.
 +
 +
 +=====1. Begrüssung und Wahl des Protokollführers=====
 +
 +Matthias wird als Protokollführer vorgeschlagen und gewählt.
 +
 +
 +===== 2. Wahl der Stimmenzähler =====
 +
 +Daniel wird als Stimmenzähler vorgeschlagen und gewählt.
 +
 +
 +===== 3. Bewilligung der Traktandenliste =====
 +
 +Die Traktandenliste wird angenommen.
 +
 +
 +===== 4. Abnahme Protokoll GV 2018 =====
 +https://​www.trash.net/​uploads/​gv2018/​2018%20Protokoll%20GV.pdf
 +
 +Das Protokoll wird angenommen.
 +Vielen Dank an Lukas für das Protokoll der letzten GV.
 +
 +
 +===== 5. Jahresbericht 2018 =====
 +
 +==== 5a. Bericht des Präsidenten ====
 +  * Es haben 3 Vorstandssitzungen stattgefunden,​ die Protokolle findet man im Wiki, die Sitzungen sind öffentlich,​ Mitglieder dürfen gerne daran teilnehmen.
 +  * neu: trash.net VPN Service, von Roman und Thomas aufgebaut
 +    * In enger Zusammenarbeit mit Thomas wurde das Front-End für das trash.net-VPN in den Self-Services implementiert. Test-User haben den Service pilotiert und wir können ihn heute offiziell freigeben
 +  * 15.9.2018: 20 Jahre Geburtstagsparty,​ Dank an alle Organisatoren,​ Bierbrauer, Sponsoren und Video-Interview
 +  * beer und trash-cloud laufen ohne Probleme. Migration auf Nextcloud von Owncloud? Migrationsbedürftnis scheint nicht so gross zu sein.
 +
 +==== 5b. Bericht des Sys-Admins (Othmar) ====
 +  * 3 Highlights
 +    * stabiler Betrieb ohne Ausfälle
 +    * Zügelaktion:​ Migration aus dem alten RZ (weil init7 dort keinen Standort mehr) -> Cage in Axa RZ in Winterthur
 +      * Dank an Roman, Beat und Thomas für Unterstützung
 +    * Erfolgreicher Update auf Debian Stretch
 +  * DNS over SSL verfügbar für Mitglieder
 +  * heute wird der VPN Service präsentiert und freigegeben
 +  * Beat: fail2ban auf submission Port wegen brute force attacken, baisian filter für bessere Spam Erkennung
 +  * noch offen:
 +    * monitoring muss upgegradet werden => Thomas
 +    * neu DB anstatt file basiert
 +    * einiger Aufwand nötig
 +    * monitoring VM ist als einzige noch nicht upgegradet
 +    * Debian Upgrade der Hypervisoren,​ noch unklar, ob Upgrade überhaupt gemacht wird
 +  * Vielen Dank auch an Rene, Thomas und Beat
 +
 +==== c. Bericht des Kassiers ====
 +  * Ausgaben:
 +    * Jubiläumsfest
 +    * Abschreibung der Hardware
 +  * Rund 80 Mitglieder
 +
 +
 +===== 6. Launch VPN Service =====
 +  * https://​www.trash.net/​dienste/​trash.net-vpn/​
 +  * Mitglieder können im Self-Service Portal VPN Accounts einrichten (https://​your.trash.net/​self_vpn)
 +    * client profil
 +    * tor profil
 +    * server cloud (alle Server sind untereinander erreichbar)
 +  * Accounts dürfen an Freunde und Bekannte weitergeben werden
 +  * Es gibt einen Werbeblocker
 +
 +
 +===== 7. Keine Zugriffe durch staatliche Stellen im Vereinsjahr:​ 0 =====
 +(Dies ist ein Canary, dieses Traktandum fällt weg, wenn Anfragen unter NDA kommen)
 +
 +
 +===== 8. Rechnung (Rene) =====
 +  * knapp 9000 Fr. Vermögen
 +  * Hardware ist abgeschrieben
 +  * Verlust durch Jubiläumsfeier und Hardwareabschreibung. Verlust kleiner als budgetiert.
 +
 +  * 91 Accounts, davon 5 Admin Accounts, 6 Ehrenmitglieder,​ 4 Vorstand, 5 Techstaff, 2 gesponsored,​ d.h. 69 reguläre accounts
 +    *3 ausgetreten,​ 5 eingetreten
 +  * Aktuell 50FR Mitgliederbeitrag
 +  * Bericht der Revisoren
 +    * Alles Nachvollziehbar
 +    * Vorschlag: Rückstellungen planen für allfällige neue Hardware
 +
 +Die Rechnung wird einstimmige angenommen.
 +
 +
 +===== 9. Entlastung des Vorstands =====
 +Einstimming angenommen
 +
 +
 +===== 10. Wahlen =====
 +  * Präsident: Es kandidiert nur Roman
 +    * einstimmig gewählt
 +  * Kassier: Rene kandidiert
 +    * einstimmig gewählt
 +  * Sysadmins: Othmar kandidiert
 +    * einstimmig gewählt
 +  * Vorstand: Frank, Lukas
 +    * einstimmig gewählt
 +  * Techstaff: Wiederwahl: Thomas und Beat und Rene (das sind diejenigen, welche dauernd erweiterte Privilegien haben und ein entsprechendes Memorandum of understanding unterschreiben)
 +    * einstimmig gewählt
 +  * Revisoren: Christoph und Martin
 +    * einstimmig gewählt
 +
 +
 +===== 11. Mitgliederbeiträge =====
 +Der Vorstand beantragt den Mitgliederbeitrag bei 50CHF/EUR zu belassen
 +Lukas: wegen mittelfristig anstehender investitionen erhöhung auf 60
 +Christoph: Viele bezahlen sowieso schon mehr
 +Othmar: Aktuell haben wir genug Geld, wenn investition nötig machen wir einen Aufruf für Spenden
 +Beschluss: Mitgliederbeitrag bleibt bei 50 chf/eur
 +
 +
 +Pause zum Essen bestellen
 +
 +
 +===== 12. Budget 2019 =====
 +  * Seit letztem Jahr ist trash.net Mitglied bei der Digitalen Gesellschaft:​ Mitgliedschaftsbeitrag 150
 +  * Budget einstimmig angenommen
 +
 +
 +===== 13. Geplante Tätigkeiten 2019 =====
 +==== 13a Zusammenarbeit mit xorlab ====
 +* Dominik stellt xorlab vor
 +  * ETH Spinoff 2015, aus Security Lab
 +  * Email Security Gateway (malware, phishing, antispam)
 +* Zusammenarbeit
 +  * Vorteil für trash.net:
 +    *bessere Email Sicherheit
 +    *opt-in
 +    *Schweizer Unternehmen
 +    *gratis für trash.net
 +    *aktuell in der Cloud, bei Hetzner in Deutschland
 +      *Schweizer Cloud ist geplant auf eigener Hardware in Green Datacenter
 +      *Anbindung per TLS
 +      *Analyseresultate werden gespeichert,​ aber keine Inhalte
 +  *Vorteil für xorlab
 +    *sind froh um Testdaten mit richtigen Mails
 +    *Prereleases können bei uns getestet werden
 +    *(Mails sollten nicht verloren gehen, könnten aber verzögert werden)
 +    *neue Features testen
 +    *Verbesserungsvorschläge von Nutzern
 +  *Funktion
 +    *Analysiert alle Inhalte
 +    *Trust-Model,​ welche Kommunikationspartner mailen miteinander. Dadurch können für unbekannte Sender strengere Regeln gelten
 +    *statische Analyse: dauert ein paar Sekunden
 +    *dynamische Analyse von Dokumenten in einer Sandbox: Minuten
 +    *Ausgehende Mails laufen auch über xorlab, damit das Trust-Model aufgebaut werden kann.
 +
 +Es wurde eine ausgiebige Diskussion über opt-in vs. opt-out geführt: Sollen alle Mails über xorlab laufen oder sollen die User sich für diesen Service subscriben können.
 +
 +Vorschlag für Abstimmung:
 +  *Die Mails, welch aktuell in der Quarantäne landen und den Usern nicht zugestellt werden, stellen wir xorlab zur Verfügung
 +  *opt-in Möglichkeit für die Mitglieder
 +  *Die Entscheidung der User soll forciert werden, möglichst jeder soll sich für oder gegen die Nutzung dieses Services aussprechen. ​
 +
 +Dieser Vorschlag wurde angenommen mit einer Enthaltung
 +
 +
 +
 +==== 13b Sponsoring von Let's Encrypt? ====
 +Wir haben let's encrypt 2017 gesponsored mit 100 CHF. Sollen wir dies weiterhin tun?
 +
 +Resultat der Diskussion:​
 +  * Wir sollten unseren Mitgliedern sagen, dass wir Let's Encryption nutzen für alle unsere Service und dass wir diese Initiative ideell und finanziell unterstützen
 +  * Auf Homepage / Horde bekanntmachen
 +
 +Der Vorschlag wird einstimmig angenommen
 +
 +
 +===== 14 Neue Mitglieder =====
 +Die 5 neuen Mitglieder werden einstimmig aufgenommen.
 +
 +
 +===== 15 Antrag: GV Essen finanziert durch trash.net (ohne Getränke) =====
 +Der Vorschlag, das Budget ausszuschöpfen und den Rest aufzuteilen wird einstimmig angenommen.
 +
 +
 +===== 16 Anträge von Mitgliedern =====
 +keine
 +
 +
 +===== 17 Diverses =====
 +nichts
 +
 +
 +Der Präsident schliesst die Sitzung um 21:39
 +
 +
 +Der Protokollführer,​ Matthias
gv2019/protokoll.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/06 20:58 von mgeiser